Kremet

Sie sind hier

Rotwein Maischetauchertank

Die besten natürlichen Rotweine erzeugt man mit dem Maischetaucher. Mit dem Maischetaucher wird der Tresterhut zur Extraktion von Farbe und Aroma in die Maische eingetaucht. Auf dem Deckel ist ein pneumatischer Zylinder befestigt, der mit schaufelförmigen Tauchelementen das Eintauchen von dem Tresterhut in die Maische ermöglicht. Die Anlage ist mit einem äußeren Kühlmantel, einem Wasserbehälter zum Aufwärmen oder Kühlen der Flüssigkeit und einem Schaltschrank zur automatischen Einstellung der Eintauchintervalle ausgerüstet. Es werden auch Modelle erzeugt, bei denen der Tresterhut mittels eines Gießverfahrens in die Maische eingetaucht wird. Diese Art von Maischetaucher besteht aus einer Pumpe und einer rotierender Sprüheinheit, die ein gleichmäßiges begießen des Tresterhutes mit der Maische ermöglicht.

Ausstattung:

  • Maischemannloch mit Zahnstangenkurbel
  • Befülldom dia.400 mm  
  • Restauslauf - Kugelventil R2"
  • Klarablauf - Kugelventil 5/4"
  • Kühlmantell, Thermometer, Überschwallvorrichtung mit Sieb innen
  • Schaltkasten mit Automatik Temperatursteuerung und Tauchintervall
  • Zylinder
  • Standanzeige
  • Leiterbügel oben

Artikel/VOL (L)

Ø (mm)

L (mm)

H (mm)

S (mm)

Z (mm)

 A (m2)*

 N **

 K

 VP-4C/4.000

 1850

 1500

 3200

 500

 750

 4

 1

 400

 VP-5C/5.000

 1800

 2000

 3950

 500

 1000

 5

 1

 400

 VP-6C/6.000

 1940

 2000

 4000

 500

 1000

 6

 1

 400

 VP-7C/7.000

 2100

 2000

 4000

 500

 1000

 7

 1

 400

 VP-9C/9.000

 2350

 2000

 4000

 500

 1000

 8

 1

 400 

 VP-10C/10.000

 2350

 2250

 4400

 500

 1200

 9

 1

 400

 VP-12C/12.000

 2450

 2500

 4700

 500

 1200

 10

 2

 400

 VP-14C/14.000

 2450

 5400

 5400

 500

 1400

 11

 2

 400

 

 

A* (m2) - Kühlfläche
N ** - Nr. Zylinder

Z- Zylinderlänge